« zurück

Dienstag, 29 Mai 2018

Neues von der EBACE 2018

AIR HAMBURG erweitert seine Flotte um vier weitere Embraer Legacys650E und eine Dassault Falcon7x! 
Schon Mitte Juni wird die erste Embraer Legacy 650E erwartet, drei weitere folgen im August und Oktober diesen Jahres sowie im Januar 2019. 
Schon jetzt operiert weltweit kein anderer Business Charter Operater mehr Embraer Legacys 600&650/650E - bis Januar 2019 baut AIR HAMBURG den Vorsprung weiter aus!

Zum Jahresabschluss wird die Dassault Falcon 7X in Hamburg in Empfang genommen, wodurch die Flotte zum Jahresende auf mindestens 27 Flugzeuge anwächst und von nun an auch Nonstop Flüge bis zu 12 Stunden möglich sind – beispielsweise von Paris nach Tokyo oder aber von Johannesburg nach London.

Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass AIR HAMBURG zusammen mit Honeywell Aerospace alle Embraer Legacys mit einem Upgrade des Inflight-Wifi-Systems ausstattet – so wird den Gästen an Bord ein noch angenehmeres Flugerlebnis garantiert.

Neues von der EBACE 2018